Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen & Fachmesse für berufliche Teilhabe

18. April - 21. April 2018 // Nürnberg, Germany

Presseinformationen zur Werkstätten:Messe

Februar 2018
Der Vorstandsvorsitzende von Apple, Tim Cook, muss es wissen. In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat er die Leistungen deutscher Unternehmen gelobt, ihr „handwerkliches Können, die Präzision dessen, was sie tun“. Dieses Qualitäts-Ethos findet man auch in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM). Die rund 730 Werkstätten in Deutschland sind oft hoch spezialisierte Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen. Vom 18. bis 21. April geben sie im Messezentrum Nürnberg auf der 12. Werkstätten:Messe einen Überblick über ihre Leistungen.
01.04.2017
Zum 12. Mal in Folge öffnete die Werkstätten:Messe, Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen und Fachmesse für berufliche Bildung, vom 29. März bis zum 1. April 2017, ihre Pforten in Nürnberg. Es wurden Fragen thematisiert, welche die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und insbesondere am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderung ermöglichen sollen. Was ist Inklusion und wie kann diese umgesetzt werden? Was muss sich hierfür in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ändern? Und vor allem: Wie sehen das die Menschen mit Behinderung selbst? Das neue Messekonzept, mit der Laufzeit von Mittwoch bis Samstag, lockte gleich am ersten Tag über 2.700 Besucher an. Die Werkstätten:Messe stellt somit eine einzigartige Plattform dar, denn sie spricht Facheinkäufer aus Industrie, Großhandel und Dienstleistungsgewerbe, Werkstattbeschäftigte, Fach und Führungskräfte in Werkstätten sowie Endverbraucher gleichermaßen an.
top