Stephanie Grube

Elbe-Werkstätten GmbH

Stephanie Grube studierte Anfang der 2000er Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt ‚Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung‘. Mit Ihrer Diplomarbeit ‚Integrationsfachdienste – Eine Perspektive in der beruflichen Integration von Menschen mit einer geistigen Behinderung‘ widmete Sie sich erstmals dem Thema Behinderung und Arbeit.

Heute ist sie für die Elbe-Werkstätten als Fachleitung für die Bereiche Berufliche Bildung und Elbe Lot (ICF basierte Teilhabeplanung) tätig.